Gute Nacht, Fridolin Frosch

Gute Nacht, Fridolin Frosch

Autor : Sabine Cuno,ana Weller,christine Denk
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher,
lesen : 2106
Herunterladen : 1755
Dateigröße : 11.66 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Gute Nacht, Fridolin Frosch

Amazon.de Fridolin Frosch und seine Freunde -- Maus Lilly, Maulwurf Manfred und Schildkröte Helmut -- hatten einen wundervollen Tag. Verstecken haben sie gespielt (auf dem ersten Bild von Gute Nacht, Fridolin Frosch! dürfen die Kinder Lilly suchen) und jetzt ist es Zeit, ins Bett zu gehen. Also bringen die Freunde sich gegenseitig nach Hause. Fridolin singt Lilly ein Gutenachtlied, Frosch und Maulwurf legen der Schildkröte eine Wärmflasche ins Bett. Als Fridolin Manfred heimgebracht hat und durch die Nacht wandert, kommt der Maulwurf ihm hinterhergelaufen. Er ist wieder aufgestanden, weil er nicht will, dass Fridolin alleine nach Hause gehen muss. Am Ende kuscheln sich beide bei Fridolin gemeinsam in die Kissen. „Gute Nacht, lieber Fridolin, das ist schön / Dass wir uns morgen wieder sehn!“. Fridolin Frosch ist eine Bilderbuchreihe des Ravensburger Verlags, die auf der Idee basiert, kleinen Kindern durch eine jeweils angepasste, altersgerechte Konzeption eine Figur mit an die Hand zu geben, die sie über Jahre begleitet -- und das im wahrsten Sinn des Wortes: Denn den sympathischen Frosch gibt es sogar als Stofffigur. Gute Nacht, Fridolin Frosch ist eine Geschichte für Kinder ab zwei Jahre, ideal zum Vorlesen und punktgenau auf die Zielgruppe zugeschnitten. Schließlich wächst in diesem Alter ja der Wunsch, mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam einzuschlafen. Sabine Cuno hat die Idee von Christine Denk in leicht verständliche Reime gefasst, Ana Weller wieder einmal wunderschöne, klare, freundliche Bilder dazu entworfen. Diese Mischung macht Gute Nacht, Fridolin Frosch zu idealen, da auch recht kurzen und dennoch befriedigenden Einschlafbuch. --Isa Gerck Über den Autor und weitere Mitwirkende Geborgenheit, Freiheit und Humor können kleine Kinder und deren Vorleserinnen und Vorleser in den Geschichten von Sabine Cuno finden. Nachdem sie als Redakteurin in einem großen Kinderbuchverlag arbeitete, freiberufliche Herausgeberin einer Bastelbuchreihe für Kinder war und eine Kinderwerkstatt leitete, schreibt Sabine Cuno Bilderbuchgeschichten, wobei sie diese besonders gerne in Reime verpackt. Ihre Ideen holt sie sich vor allem aus dem Erinnern an ihr Kindsein, an das ihrer zwei eigenen und aus dem ständigen, intensiven Kontakt mit Kindern, wenn sie u. a. in Kindergärten oder Büchereien vorliest.Ana Weller wurde 1973 in Buenos Aires, Argentinien, geboren und hat dort die allgemeine Hochschulreife erlangt. Da das Zeichnen und Malen schon von Kindheit an ihre große Leidenschaft war, nahm sie das Studium zur Grafik-Designerin auf, das sie an der FH in Mainz absolvierte. Im Ravensburger Buchverlag war sie an der Konzeption der erfolgreichen ministeps-Figuren beteiligt. Die Illustratorin wünscht sich, dass Kinder und Erwachsene beim Betrachten ihrer Bücher so viel Spaß haben, wie sie beim Malen.Christine Denk, geboren 1970 in Ehingen/Baden-Württemberg, absolvierte eine Ausbildung zur Grafik-Designerin. Außerdem ist sie diplomierte Mode-Designerin. Sie arbeitet vor allem freiberuflich als Designerin im textilen Spielwarenbereich und hat ein eigenes Label namens „Süsstoff“. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Lesen, Reiten, Wandern, Gärtnern sowie Malen und Zeichnen. Mit ihren Kreationen möchte sie Kinder und Erwachsene erfreuen, unterhalten und zum Lachen bringen.