Hölleluja!: Warum Handball Der Absolute Wahnsinn Ist

Hölleluja!: Warum Handball Der Absolute Wahnsinn Ist

Autor : Stefan Kretzschmar
Geschlecht : Bücher, Sport & Fitness, Ballsportarten,
lesen : 4056
Herunterladen : 3380
Dateigröße : 22.46 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Hölleluja!: Warum Handball Der Absolute Wahnsinn Ist

Pressestimmen ''Hölleluja' hat etwas mit der Hölle zu tun - es ist aber eine tolle Hölle, die brennt und in der man selbst mitbrennen kann.' (Kölner Treff 2018-12-07)'Im Buch blickt Kretzschmar auf 25 Jahre im Handball zurück. Herausgekommen ist ein Mix zwischen fachlichen Analysen der Sportart und lockeren Anekdoten aus seiner Karriere. Es stehen auch sehr persönliche Dinge in dem Buch. ' (dpa 2018-12-06)'Handball ist höllisch hart, wie Stefan Kretzschmar in seinem sehr unterhaltsamen Buch offenlegt. Da geht es um Schraubstockgriffe und Nasenstüber, Nierenbohrer und Brustwarzendreher.' (Stern 2019-01-10)'Stefan Kretzschmar ist neben dem früheren Bundestrainer Heiner Brand der bekannteste Handballer des Landes. Jüngst hat er seine Erlebnisse in einem Buch veröffentlicht, der Titel 'Hölleluja!' verrät, dass es nicht nur um schöne Erfolge geht.' (Süddeutsche Zeitung 2018-12-12)„Es ist kein Buch für Handball-Insider, sondern für Leute, die einfach Spaß dran haben, ein paar Geschichten über Stefan Kretzschmar zu lesen. Es ist voll mit Geschichten zum Schmunzeln, bei denen man ein bisschen hinter die Kulissen gucken kann.' (MDR um 4 2018-12-10)'In seinem neuen Buch 'Hölleluja!' beschreibt er mit viel Leidenschaft die Einzigartigkeit des härtesten Hallen-Mannschaftssports und gewährt einen einmaligen Blick hinter die Kulissen seiner Weltkarriere.' (Handballwoche 2018-12-04) Über den Autor und weitere Mitwirkende Stefan Kretzschmar, geb. 1973 in Leipzig, ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Handballer aller Zeiten, gewann als Spieler in Magdeburg, Berlin und Gummersbach sowie mit der Nationalmannschaft zahlreiche Medaillen, Meisterschaften und Auszeichnungen. Der damals beste Linksaußen der Weltsorgte immer auch neben dem Spielfeld durch sein extravagantes Äußeres, unverblümte Statements und sein turbulentes Privatleben für Furore. Seine Autobiografie »Anders als erwartet« (2008) verkaufte sich fast 100.000 Mal.Nils Weber, 1977 in Flensburg geboren, ist Sportredakteur bei der Hamburger Morgenpost, Fachgebiete Boxen, der FC St. Pauli, Handball und olympischer Sport. Er berichtete für die „MOPO“ von vier Sommerspielen und seit 2002 von Handball-Großereignissen. Seine Leidenschaft für den Handball entflammte zu Kindertagen in der Ur-„Hölle Nord“ in Handewitt.

Design Von Frauen

Design Von Frauen

Autor : Charlotte Fiell,clementine Fiell
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Architektur,
lesen : 1326
Herunterladen : 1105
Dateigröße : 7.34 MB