Hurra, Wir Dürfen Zahlen: Der Selbstbetrug Der Mittelschicht

Hurra, Wir Dürfen Zahlen: Der Selbstbetrug Der Mittelschicht

Autor : Ulrike Herrmann
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Branchen & Berufe,
lesen : 4680
Herunterladen : 3900
Dateigröße : 25.92 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Hurra, Wir Dürfen Zahlen: Der Selbstbetrug Der Mittelschicht

Pressestimmen »Provokante Thesen!«, Kurier Wien (A), 12.11.2010»Ein dichtes und elegant geschriebenes Buch [...] Dem in bestem Sinn aufklärerischen Buch von UlrikeHerrmann sind möglichst viele Mittelschicht-Leser zu wünschen. Vielleicht geht diesen Verblendetendanach doch noch ein Licht auf.«, Berliner Zeitung, 15.05.2010»Lesenswert.«, Süddeutsche Zeitung, 17.04.2010»Ein gut geschriebenes und faktenreiches Buch – eine Lesehilfe für Nachrichten über praktisch alleheißen Themen: Steuersenkung, Pisa, Hartz und sogenanntes Unterschichtenfernsehen. Und dafür, wiedas alles zusammenhängt.«, Tagesspiegel, 12.04.2010»In ihrem vorzüglichen Buch ›Hurra, wir dürfen zahlen‹ hat die Autorin Ulrike Herrmann diedeutsche Mittelschicht unter die Lupe genommen und einen Mythos voller Irrtümer und Widersprüchefreigelegt.«, Nürnberger Nachrichten, 10.04.2010 Über den Autor und weitere Mitwirkende Ulrike Herrmann, Jahrgang 1964, ist Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung »taz«. Sie ist ausgebildete Bankkauffrau, hat Geschichte und Philosophie studiert und war anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Körber-Stfitung sowie Pressesprecherin der Hamburger Gleichstellungssenatorin Krista Sager. Ulrike Herrmann ist ein typisches Mittelschichtskind. Sie stammt aus einem Vorort von Hamburg, wo alle Bewohner an den gesellschaftlichen Aufstieg glaubten.

24 Adventswünsche Für Dich

24 Adventswünsche Für Dich

Autor : Ellen Sonntag
Geschlecht : Bücher, Geschenkbücher, Advent & Weihnachten,
lesen : 2028
Herunterladen : 1690
Dateigröße : 11.23 MB