Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Autor : Dieter Will,norbert Gebhardt,reiner Nollau,dieter Herschel
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Ingenieurwissenschaften,
lesen : 3666
Herunterladen : 3055
Dateigröße : 20.30 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Pressestimmen Aus den Rezensionen zur 3. Auflage: '… Hydraulik ist fast überall. … Die physikalischen und technischen Grundlagen des Fachgebietes … liefert dieses Buch. … Der Band ist so geschrieben, dass Ingenieure in der Praxis damit arbeiten können und Studierende Zugang in das Fach finden. … Besonderen Wert legen die Autoren auf die Vermittlung von Grundkenntnissen zur Vorausbestimmung des dynamischen Verhaltens hydraulischer Anlagen. … Übersichtlich geordnet, an der Praxis orientiert und verständlich geschrieben. 288 Abbildungen vertiefen das Verständnis. Die Verweise auf grundlegende und weiterführende Literatur sind sehr hilfreich.' (http://www.kno.de)   'Das Buch befähigt den Leser zur schnellen Einarbeitung in das Gebiet der Hydraulik. … Besonderen Wert legen die Autoren auf die Vermittlung von Kenntnissen zur Vorausbestimmung des Betriebsverhaltens hydraulischer Anlagen. In der überarbeiteten 3. Auflage wird zudem eingegangen auf Weiterentwicklungen elektronisch geregelter hydraulischer Antriebe … Berücksichtigung finden auch neue, energieeinsparende Volumenstromquellen … Außerdem angesprochen: Maßnahmen zur Reduzierung von Lärmemissionen und Energieverlust sowie mögliche Verbesserungen des dynamischen Verhaltens von Systemen mit Zentralhydraulik.' (in: fluid, 2007, Issue 11-12)   '… Das in vielen Teilen stark überarbeitete Buch bietet gleichermaßen einem ‘Neuling‘ einen leicht verständlichen Einstieg in die Denkstrukturen eines ‘Hydraulikers‘ als auch dem ‘Eingeweihten‘ der Hydraulik viele aktuelle Informationen und klare Erläuterungen zu grundlegenden Sachverhalten. … Das Kapitel über Berechnungsgrundlagen ist verständlich strukturiert und enthält die für eine Modellbildung hydraulischer Systeme erforderlichen physikalischen Zusammenhänge. … Das Kapitel Messtechnik zeigt sich … stark aktualisiert und deutlich erweitert und bietet einem Anwender eine Fülle von Informationen und praxisorientierten Hinweisen …' (Prof. Dr.-Ing. Axel Faßbender, in: O + P Zeitschrift für Fluidtechnik, 2007, Issue 11-12, S. 626) Aus den Rezensionen zur 4. Auflage: 'Lehrwerk für Studierende an Hoch- und Fachhochschulen sowie für Ingenieure in der Praxis mit Fachbeiträgen, die einen geschlossenen Überblick zum Thema vermitteln. Informiert über physikalische und technische Grundlagen und bringt Beschreibungen ausgewählter Komponenten. ... Wurde gegenüber der 2. Auflage … erweitert … und aktualisiert …'(Pleuß, in: ekz-Informationsdienst, 2008, Issue 40)   '… die … neu bearbeitete Auflage ... zeigt das große Interesse an dem Fachgebiet. Es ist … ein Beleg dafür, dass die Verbindung zwischen den physikalischtechnischen Grundlagen und deren aktueller Anwendung für ein großes Leserspektrum in besonders verständlicher Weise aufbereitet wurde. Dem Anliegen der Herausgeber, gleichermaßen ein Buch für die in der Praxis tätigen Ingenieure … einerseits, sowie für Studierende des Fachgebietes Hydraulik … anzubieten, wird die 4. Auflage gerecht. Durch die Gliederung des Stoffes … wird dem Leser die große fachliche Breite des Inhaltes übersichtlich vermittelt …' (Prof. Dr-lng. habil. W. Heller, in: Konstruktion, 2009, Issue 4, S. 66)   'Nur ein Jahr nach Erscheinen der dritten Auflage legen Autorenteam und Herausgeber das Standardwerk zur Hydraulik in einer wiederum aktualisierten und verbesserten vierten Auflage vor. In bewährter Form werden die physikalischen und technischen Grundlagen von Druckflüssigkeiten als Energieübetragungsmedium dargestellt, wobei die umfassende Behandlung der Materie ... für neuartige Anwendungen ... bereitstellt. ... Deutliche Erweiterungen erfuhr der Abschnitt über Hydraulikzylinder, der ... wichtigen Ausführungsformen erläutert, besonders die neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der Dichtungstechnik berücksichtigt und damit konstruktive Hinweise für Anwendungen in der Kraftfahrzeugtechnik bereitstellt.' (Prof. Dr.-Ing. Michael Klausner, in: ATZ Automobiltechnische Zeitschrift, November/2009, Issue 11, S. 879)     Buchrückseite Das bereits in 4. Auflage erscheinende Buch befähigt den Leser zur schnellen Einarbeitung in das Gebiet der Hydraulik. Es behandelt die physikalischen und technischen Grundlagen der Hydraulik und geht auf die Probleme der Druckflüssigkeit als Energieübertragungsmedium ein. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die umfassende, anwendungsorientierte Darstellung der elektrohydraulischen Servo- und Proportionaltechnik. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung von Kenntnissen zur Vorausbestimmung des Betriebsverhaltens hydraulischer Anlagen gelegt, um dynamische Probleme weitgehend zu vermeiden. Der raschen Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der elektronisch geregelten hydraulischen Antriebe (digitale Regelungen, moderne Bussysteme, mechatronische Komponenten und Systeme) wird in dieser Auflage Rechnung getragen. Das Buch dient allen in der Praxis tätigen Ingenieuren, die als Konstrukteur, Anwender und Betreiber hydraulischer Anlagen wirken, sowie Studierenden zum Einstieg in das Fachgebiet. Alle Produktbeschreibungen

Blood Lad 17

Blood Lad 17

Autor : Yuuki Kodama
Geschlecht : Bücher, Comics & Mangas, Mangas,
lesen : 936
Herunterladen : 780
Dateigröße : 5.18 MB
Biochemie Basics Ii: Din A1, Gerollt

Biochemie Basics Ii: Din A1, Gerollt

Autor : Sebastian Blumentritt
Geschlecht : Bücher, Naturwissenschaften & Technik, Biowissenschaften,
lesen : 2808
Herunterladen : 2340
Dateigröße : 15.55 MB
Berserk: Bd. 38

Berserk: Bd. 38

Autor : Kento Miura
Geschlecht : Bücher, Comics & Mangas, Nach Verlagen,
lesen : 1170
Herunterladen : 975
Dateigröße : 6.48 MB